Our World of Systenibility

  • Geschichte

    Die Geschichte von Norton Caps begann bereits in den 1950er Jahren. Livia Cavosi, die Mutter des Firmengründers Harald Pedevilla, begann mit der Produktion ihrer ersten Strickwaren. Im Jahr 1986 übernahm Harald Pedevilla mit viel Freude und Leidenschaft für die Branche die Aktivitäten seiner Mutter und gründete Norton Sports. Norton spezialisierte sich zunächst auf die Produktion von Winteraccessoires. Besonderes Augenmerk wurde auf die Ausarbeitung und Produktion von unverwechselbaren Strickmützen gelegt. Die einzigartigen Mützen von Norton überzeugen seit Jahrzehnten durch ihr einzigartiges Design, ihre Details und ihre enorme Vielfalt. Im Jahr 1999 trat Patrick mit bemerkenswertem Unternehmergeist in die Fußstapfen seines Vaters Harald. Mit Hilfe von Innovations- und Kreativitätsdrang wurden glamouröse und einzigartige Kollektionen geschaffen. Die neuen Kollektionen eröffneten neue Märkte und verhalfen dem Unternehmen zur Expansion. Norton konnte sich in den letzten Jahren mit seinen exklusiven Mützen, die mit größter Sorgfalt und viel Handarbeit in Italien hergestellt werden, im Bereich der Winteraccessoires etablieren. Norton produziert seine Mützen in der 3. Generation in Italien und mit der Liebe zur Tätigkeit und zum Handwerk; das Unternehmen ist in der Lage, sein Geschäft im Premium-Bereich stetig auszubauen.tradition or busnest ur italia stil of prine ampera de is ofty Nion produziert alle seine Kollektionen mit großem Stolz im Herzen Italiens.

  • Wir produzieren sicher

    In unserem Unternehmen ist die Sicherheit in unseren Produktionsprozessen von größter Bedeutung. Wir haben uns verpflichtet, die höchsten Standards für Sicherheit am Arbeitsplatz und Umweltverantwortung einzuhalten.

  • Zertifizierte italienische Wolle

    Unser Unternehmen hat sich verpflichtet, nur zertifizierte Wolle höchster Qualität aus Italien zu verwenden. Unser Engagement für Nachhaltigkeit und ethische Produktionspraktiken erstreckt sich auf jeden Aspekt unserer Lieferkette.

  • Hergestellt in Italien: Ein Erbe von Qualität und Handwerkskunst

    Italien kann auf eine jahrhundertelange Geschichte der Textilproduktion zurückblicken. Unser Unternehmen stützt sich auf dieses reiche Erbe, um Produkte herzustellen, die nicht nur schön, sondern auch haltbar und langlebig sind.

  • Merino Wolle

    Die hochwertige Merinowolle aus Italien, die für Hüte mit und ohne Strass verwendet wird, zeichnet sich durch ihre Qualität und Vielseitigkeit aus. Sie ist extra leicht, super bequem, extrem strapazierfähig und fühlt sich fest und doch weich an. Die Wolle ist also nicht nur funktional, sondern auch modisch vielseitig einsetzbar.

  • Kaschmir & Alpaka

    Eine Mischung aus Wolle, Kaschmir und Alpaka ergibt ein luxuriöses und unglaublich weiches Material, das sich ideal für die Herstellung von Mützen eignet. Kaschmirwolle ist bekannt für ihre Weichheit und Wärme, während Alpakawolle leicht und dennoch wärmend ist. Durch die Kombination dieser Materialien entsteht eine Mischung, die sowohl kuschelig als auch strapazierfähig ist. Sie eignet sich perfekt für die Herstellung von Mützen, die warm, kuschelig und angenehm zu tragen sind.

  • Recycelte Wolle

    Recyceltes Garn ist eine Art von Garn, das aus recycelten Materialien wie Baumwolle, Wolle oder Polyester aus Industrieabfällen oder ausrangierten Materialien hergestellt wird. Dieses nachhaltige Verfahren reduziert den Abfall und die Umweltbelastung und bietet gleichzeitig die Möglichkeit, qualitativ hochwertige Kleidungsstücke herzustellen.

  • Alpaka Wolle

    Alpakawolle ist ein besonders hochwertiges Material mit einzigartigen Eigenschaften. Sie zeichnet sich durch ihre Weichheit, Wärme und Haltbarkeit aus. Alpakafasern sind feiner als Schafwolle, was sie besonders weich und angenehm auf der Haut macht. Alpakawolle ist außerdem leichter und wärmer als Schafwolle, sie ist hypoallergen, antistatisch, geruchsneutral und kratzt nicht, was sie für empfindliche Haut geeignet macht. Aufgrund ihres geringen Lanolingehalts ist Alpakawolle auch für Allergiker gut verträglich. Außerdem ist sie strapazierfähig und pflegeleicht, da sie im Vergleich zu anderen Wollsorten nur wenig pillingt.

  • Mohair Wolle

    Das sehr weiche, warme und leichte Mohair stammt aus ausgewählten Spinnereien, die ihre Rohstoffe nur aus nachhaltigen Betrieben mit absolutem Respekt vor den Tieren beziehen.

  • Kaschmir Blend

    Kaschmirmischwolle ist eine Mischung aus Kaschmir und anderen Materialien wie Schurwolle oder Polyamid. Sie zeichnet sich durch ihre Weichheit und Luxusqualität aus. Diese Mischung aus Kaschmir und anderen Materialien kombiniert die luxuriösen Eigenschaften von Kaschmir mit den funktionellen Eigenschaften anderer Fasern, was zu hochwertigen und vielseitigen Strickergebnissen führt.